ulla wiesner
chico de favella
lyrics

In einer Hütte nur aus Blech, da bist du zuhaus'

Und man weiß was Hunger heißt in diesem Teil der Stadt!

Du lebst doch nur von Musik, das ist das Brot der Armen –

Sie schenkt dir deinen Traum!

Chico de favella

Was dir immer auch geschieht

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Du hast immer einen Freund

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Dieser Freund, das ist ein Lied

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Du bist nie ganz allein

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Nachts siehst du den Sternenglanz und denkst bei dir:

"Vielleicht ist irgendwo ein Land, das keine Armut kennt

Wo die Menschen alle glücklich sind und ohne Sorgen –

So glücklich wie in ihren Liedern!"

Chico de favella

Was dir immer auch geschieht

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Du hast immer einen Freund

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Dieser Freund, das ist ein Lied

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Du bist nie ganz allein

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Auf einer Schule warst du nie und doch weißt du viel

Denn die Samba lehrte dich das Leben zu versteh'n!

Und du weißt die Menschen brauchen alle ihre Träume –

Was wären wir ohne Lieder?

Chico de favella

Was dir immer auch geschieht

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Du hast immer einen Freund

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Dieser Freund, das ist ein Lied

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Du bist nie ganz allein

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Do de do de do dai

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella

Do de do de do dai

Chic-chic, chic, chic, chic-chic-chic

Chico de favella . . .